Argentalklinik
Fachklinik für Konservative Orthopädie (BGSW) und Rheumatologie
 
 
 
 

QUALITÄTSMANAGEMENT IN DER ARGENTALKLINIK

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel

Medizinischer Erfolg entsteht durch die hohe Qualität unserer Arbeit in der Argentalklinik. Wir haben für den hohen Anspruch an uns selbst viele Auszeichnungen erhalten.
 

Gütesiegel "Corona-Check"

 
Die Waldburg-Zeil Rehabilitationskliniken sind von qualitaetskliniken.de mit dem Gütesiegel "Corona-Check" ausgezeichnet worden.
 
Das bedeutet, dass alle Kliniken nachweislich einen besonders hohen Sicherheitsstandard, durchdachte Hygieneregeln, ein überlegtes Betriebskonzept und damit Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter in Zeiten der Coronapandemie gewährleisten. In unserem News-Bereich finden Sie weitere Infos zum Gütesiegel "Corona-Check" von qualitaetskliniken.de.  
  
 

QMS-Reha

 
Im Juni 2021 wurde die Argentalklinik erfolgreich nach QMS-Reha re-zertifiziert und erfüllt damit die Anforderungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR).
  
  
Zertifikat QMS-Reha, PDF-Version, 0,1 MB 
  
  
 

Orthopädische Schmerzklinik

 
Seit dem Jahr 2002 ist die Argentalklink anerkannte orthopädische Schmerzklinik (IGOST). Die Argentalklinik ist nach den Vorschriften der interdisziplinären Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie e.V. (IGOST) zertifiziert. Das Prädikat steht für die besondere Qualifikation zur Behandlung von akuten, chronifizierende und chronischen Schmerzzuständen des muskuloskelettalen Systems.  
  
Zertifikat Orthopädische Schmerzklinik, PDF-Version, 336 KB 
   
  
 

"Aktion Saubere Hände" - Bronze-Zertifikat

 
Die Auszeichnung bescheinigt die erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen und Qualitätsstandards zur Verbesserung der Händedesinfektion. Seit 2012 beteiligt sich die Argentalklinik an der bundesweiten Kampagne, die das Ziel hat, die Händehygiene in Krankhäusern und Reha-Einrichtungen zu verbessern und somit den Patientenschutz und -sicherheit zu verbessern. Das Zertifikat wird vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin in Berlin vergeben.  
  
Getragen wird die „Aktion Saubere Hände“ vom Aktionsbündnis Patientensicherheit, der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung und dem Nationalen Referenzzentrum für die Surveillance von nosokomialen Infektionen.
  
  
Weitere Auszeichnungen finden Sie auf der Seite des Trägers.  
Artikel versenden
Artikel drucken